Arbeitssieg bei JSV Köln 99

Posted by administratorKommentare deaktiviertMrz 15, 2014

Das 2. Rückrundenspiel führte uns heute in den Kölner Norden zum JSV Köln 99. Dem Trainerteam war im Vorfeld schon bewusst, daß es hier kein Spaziergang wird, zumal der JSV 99 vergangene Woche mit 3:2 bei Ford Niehl gewinnen konnte. Ausserdem wurde das Spiel auf der “ungeliebten” Asche ausgetragen, auf welcher unser Team nicht immer glänzt. Unsere Jungs hingegen hatten höchstwahrscheinlich noch den 11:0 Hinrundensieg im Kopf und staunten nicht sc…hlecht, als das Spiel so garnicht in gewohnter Marnier ablaufen sollte. JSV Köln, nicht mit den begnadeten Techniker ausgestattet, versuchte nur eins: unser Spiel zu zerstören und mit hohen Bällen die einzige Sturmspitze zu versorgen, ansonsten immer 4 Defensivkräfte in eigener Tornähe und immer wieder stören. So kam es zu keiner Zeit im ersten Durchgang zu einem ansehnlichen Passpiel unserer Mannschaft und entsprechend waren die Torchancen auch eher Mangelware. Entsprechend konnten sich beide Kontrahenten nicht über den 0:0 Pausenstand beschweren. Im zweiten Durchgang wurde das Spiel dann von Minute zu Minute offener und es gab auch Torchancen für beide Team, obwohl sich die Spielqualität kaum veränderte. Unser Schlußmann musste zwischen der 30. und 40. Minute doch 2 mal richtig hinlangen, um den Rückstand zu vermeiden, aber in der 41. und 45. Spielminute konnten unsere Stürmer den 2:0 Endstand erzielen.
Ein Kompliment an das Team von JSV 99, auch wenn es kein ansehnlicher Fussball war, die Mannschaft hat gekämpft und um jeden Ball gefightet und mit ein bisschen Glück wäre auch ein Remis drin gewesen.
Für uns war es an harter Brocken, aber 3 Punkte, die wir mit in die Südstadt nehmen und damit unsere Tabellenführung unterstreichen.